Gerhard Rabe, Komponist
 

Gerhard Rabe

Ausbildung als Organist und Chorleiter (Konservatorium/Musikhochschule Dortmund), Kompositionsstudien bei Dozent KMD Gustav Biener und Prof. Gerhart Schäfer


Umfangreiche kompositorische Arbeit:
Über 300 Original-Werke und Bearbeitungen sind im Druck erschienen, zahlreiche Komponistenpreise/Kulturpreis des Landkreises Uelzen, Auftragskompositionen für bekannte Chöre, Solisten und Orchester, Rundfunk-/Fernseh- und Tonträger-Produktionen als Dirigent und Arrangeur.

Zeitweilig Vorsitzender des Musikausschusses des DSB, 20 Jahre Mitglied im Musikausschuss des SB NRW und Bundeschorleiter, 1996 Vorsitzender der Musikkommision der AGEC (Arbeitsgemeinschaft Europäischer Chorverbände), Dozent bei Veranstaltungen der Chorleiter-Aus- und Fortbildung, nationale und internationale Jury-Tätigkeit bei Chorwettbewerben.

Freiberuflich tätig als Komponist. Inhaber des concertino musikverlages.

 
 

Hier steht dann die komplette Adresse

gedruckt am: 15.05.2018